22.04.2019

Reifenschäden verhindern Top-Resultat in Spa

Die 12 Stunden von Spa-Francorchamps, der zweite Lauf zur 24h Series powered by Hankook, endeten für WTM Racing vorzeitig. Der Ferrari 488 GT3 #22 "Luigi" von Georg Weiss, David Perel, Oliver Kainz, Jochen Krumbach und Leonard Weiss und ein weiterer von Rinaldi Racing eingesetzter Ferrari wurden von [mehr...]

18.04.2019

Attacke auf der "kleinen Nordschleife"

WTM Racing wird am kommenden Freitag und Samstag (19. und 20. April) mit den 12 Stunden van Spa-Francorchamps in Belgien sein zweites Rennen des Jahres unter die Räder nehmen. Beim zweiten Lauf der 24h Series powered by Hankook - European Championship trifft das Team von Georg Weiss auf einige hochkarätige [mehr...]

01.04.2019

Vielversprechender Saisonauftakt in Mugello

WTM Racing hat sein erstes Rennen der Saison 2019 in der 24h Series powered by Hankook mit den 12 Stunden von Mugello absolviert. Georg Weiss, Jochen Krumbach, Daniel Keilwitz und Hendrik Still beendeten das Rennen im Ferrari 488 GT3 "Luigi" mit der Startnummer 22 trotz einer unverschuldeten Kollision mit [mehr...]

28.03.2019

Wochenspiegel Team Monschau bereit für erstes Rennen 2019

Das Wochenspiegel Team Monschau (WTM Racing) wird bei den 12 Stunden von Mugello in die Saison 2019 starten. Das Team hat sich nach den Ereignissen rund um die Balance of Performance (BoP) am Nürburgring in letzter Sekunde dazu entschieden, die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring nicht zu bestreiten und [mehr...]