14.05.2018

WTM-Racing behauptete sich im Klassefeld

Das Wochenspiegel Team Monschau (WTM-Racing) fuhr beim ADAC 24h-Rennen 2018 mit dem Ferrari 488 GT3 auf einen glänzenden achten Platz im Gesamtklassement. Nach dem erfolgreichen Debüt mit Platz sieben in 2017 wiederholte das Team Georg Weiss, Oliver Kainz, Jochen Krumbach und Christian Menzel den starken Auftritt.Von [mehr...]

08.05.2018

WTM-Racing will erneut Zielflagge sehen

Das Wochenspiegel Team Monschau (WTM-Racing) startet beim ADAC 24h-Rennen 2018 zum zweiten Mal mit dem Ferrari 488 GT3. Nach dem erfolgreichen Debüt 2017, Platz sieben in der Gesamtwertung und schnellste Rennrunde, hofft das Team auf einen weiteren starken Auftritt beim Langstreckenklassiker in der Eifel. Beim [mehr...]

19.04.2018

Gelungene Generalprobe am Ring

Das 24h-Qualifiaktionsrennen auf dem Nürburgring bot auch in diesem Jahr wieder für zahlreiche Teams die Chance, die Vorbereitungen für das 24h-Rennen abzuschließen. Auch das Wochenspiegel Team Monschau (WTM-Racing) nutzte die Möglichkeit und trat mit einem Wochenspiegel-Ferrari 488 GT3 an, den Georg Weiss, Oliver [mehr...]

12.04.2018

Beide Wochenspiegel-Ferrari im Ziel

Das Wochenspiegel Team Monschau (WTM-Racing) zeigte geht auch beim zweiten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, dem 43. DMV 4-Stunden-Rennen, eine starke Vorstellung. Beide Wochenspiegel-Ferrari 488 GT3 kamen nach guten Trainingsleistungen auf den Plätzen 12 und 16 ins Ziel An Renntag herrschten wieder [mehr...]